Die beiden Flyer Welt-Down-Syndrom-Tag 2016 21.3. – weltweit unser Tag!

In diesem Jahr stellt Down Syndrome International (DSi) den WDST unter das Motto „Meine Freunde, meine Gemeinschaft“ (My Friends, My Community). DSi ruft auf, unseren Blick auf die Inklusion und die Kinder von heute zu richten. Denn erst im Erwachsenenalter wird – so hoffen wir doch trotz vieler Hürden – sichtbarer, wie Menschen mit Down-Syndrom von der Inklusion profitieren. Und nicht nur sie – unsere Gesellschaft auch!
Für Ihre/eure Aktionen zum WDST 2016 wünschen wir eine tolle Stimmung und einen guten Erfolg! Und – wie jedes Jahr – sammeln wir auf diesem Info-Blatt ein paar Anregungen und Ideen, die wir weitergeben möchten.


„Hallo Gesellschaft – Das ist uns wichtig!“ sagen Erwachsene mit DS zum WDST 2016

In diesem Jahr haben neun Erwachsene unsere Pressemeldung zum Welt-Down-Syndrom-Tag mitgestaltet. Sie haben sich Gedanken darüber gemacht, was ihnen wichtig ist und was die Öffentlichkeit über ihr Leben erfahren soll.
Den Pressetext und ein paar Foto-Eindrücke präsentieren wir hier.


Herzlich Willkommen zu unserer Fachtagung „Übergänge gestalten“ anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages 2016!

Key-Visual zur Fachtagung

Was kommt nach der Schule? Welche Schritte in welcher Reihenfolge müssen wir machen? Wer hilft uns dabei? Besonders, wenn wir eine Stelle auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt für unser erwachsenes Kind sichern wollen?
Unsere diesjährige Fachtagung „Übergänge gestalten“ und die eingeladenen Fachgäste befassen sich damit aus praktischen und wissenschaftlichen Blickwinkeln.
Das Programm mit allen Informationen finden Sie hier zum Download.


Die aktuelle Ausgabe von „Leben mit Down-Syndrom“Titelseite und zwei Innenseiten der aktuellen Ausgabe

„Leben mit Down-Syndrom“ Nr. 81, Januar 2016
Das neue Heft bringt wieder eine Menge interessanter Themen wie zum Beispiel:

Anton Senkpiel und Klaus Sarimski: Väter von Kindern mit Down-Syndrom in der Frühförderung | Christiane Le Breton: Neue Ohren für Fabian | Gerhard Hammersen: Hodenhochstand: Rechtzeitige Behandlung hilft Hodenkrebs zu verhindern | Katja Nebe, Natalie Waldenburger: Überlegungen zu einem Budget für Arbeit (BfA) | Carmen Egberts: Erfahrungsbericht zum WDSC 2015 in Chennai/Indien | Katja de Bragança, Anne Leichtfuss: TOUCHDOWN 21 – Forschungsprojekt und Ausstellung zum Thema Down-Syndrom

mehr über die Zeitschrift ...


Titelseite des FlyersNeue Projekte
2016 -2017

Für die Kleinen, Gesundheit, Inklusion und Bildung,
Beratung und DS-Sprechstunden, Präsenz zeigen in der Öffentlichkeit – Was wir in den kommenden zwei Jahren verwirklichen wollen, vermittelt der Projekte-Flyer 2016-2017. Sie können ihn kostenlos auf dem Postweg oder hier als Download bekommen.


Die beiden Flyer Neue Bildungsangebote
Januar - August 2016

Das neue Jahr bringt wieder eine Übersicht der Veranstaltungen für Menschen mit Down-Syndrom und Menschen in ihrem Umfeld – Eltern, Angehörige, Fachleute und alle, die sich dafür interessieren. In den Flyern „Veranstaltungen“ (für den Ausdruck: Printversion) und „DS-Akademie“ ist für alle etwas dabei. Herzliche Einladung und auf ein Wiedersehen!


Informationen aus den vergangenen Jahren finden Sie in unserem Archiv.

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

zurück zum Seitenanfang