Fit for Life – Selbstbestimmt und erfüllt leben mit Trisomie 21

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Eltern und Angehörige als auch an Betreuer:innen, Lehrer:innen, Schulbegleiter:innen und alle weiteren interessierten Menschen.

Dieses Seminar musste leider abgesagt werden. Ein Ersatztermin findet am Samstag, 12. Oktober 2024 statt. Hier können Sie sich anmelden.

Eltern möchten, dass ihre Kinder sich zu selbstständigen, zufriedenen Erwachsenen entwickeln und dass sie später eine gute Lebensqualität haben. Das gilt natürlich genauso für Eltern von Kindern mit Down-Syndrom.

Um dieses Ziel zu erreichen, muss einiges an „Vorarbeit“ geleistet werden. Welche Fähigkeiten brauchen Kinder mit Down-Syndrom, um ein möglichst selbstständiges und gutes Leben zu führen? Wie können Eltern oder Fachkräfte sie „fit for life“ machen? Es geht dabei

  • um persönliche, soziale und lebenspraktische Fähigkeiten,
  • um Kenntnisse, die eine gesellschaftliche Teilhabe begünstigen,
  • um Schlüsselqualifikationen, die in der Arbeitswelt hilfreich und nötig sind.

In diesem Seminar wird vermittelt, wie Eltern und Fachkräfte die Kinder dabei unterstützen können, diese Kenntnisse und Fähigkeiten zu erlernen.

Weitere Themen sind die Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes, das Verständnis für und der Umgang mit syndromspezifischen Verhaltensbesonderheiten sowie Freizeitmöglichkeiten und lebenslanges Lernen.

Datum

Samstag, 2.3.2024, von 10 bis 15 Uhr

Veranstaltungsort

CPH-Tagungshaus, Königstr. 64, 90402 Nürnberg

(Das CPH ist ca. 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Übernachtungen sind möglich.)

Teilnahmebeitrag

  • 60 Euro Mitglieder
  • 90 Euro Mitglieds-Elternpaare
  • 120 Euro Nichtmitglieder

Referentin

Cora Halder, Pädagogin, langjährige Beraterin und Referentin, Geschäftsführerin Deutsches Down-Syndrom InfoCenter (1998–2015)