Pubertät bei Jugendlichen mit Down-Syndrom

Ein Online-Abendvortrag für Eltern und Fachkräfte

Die Pubertät ist eine spannende und herausfordernde Phase im Leben eines jeden Menschen. Veränderungen finden auf körperlicher, seelischer und freundschaftlicher Ebene statt. Im Mittelpunkt steht die Identitätsfindung, sie bildet die Basis, auf der alle weiteren Kompetenzen aufbauen.
Im Rahmen des Vortrages werden verschiedene Aspekte der Pubertät sowie Chancen und Herausforderungen beleuchtet. Für die Klärung Ihrer Fragen sowie für einen Ideenaustausch über die Rolle der Eltern ist Zeit eingeplant.

Datum

Samstag, 29.4.2023, von 18 bis 20 Uhr

Teilnahmebeitrag

  • 25 Euro Mitglieder
  • 35 Euro Mitglieds-Elternpaare
  • 50 Euro für Nichtmitglieder

Referentin

Julia Gottfried, Sozial- und Sexualpädagogin (ISP), Mitarbeiterin der PEp-Praxis für Entwicklungspädagogik in Mainz und Inhaberin der „infobox-liebe“

Teilnahme beantragen

Wählen Sie gerne beide Optionen aus, wenn beides zutrifft.

Im nachfolgenden Feld geben Sie als Angehörige:r (zum Beispiel Mutter, Vater) das Alter der Person mit Down-Syndrom an. Als Fachkraft vermerken Sie bitte Fachbereich bzw. Berufsbezeichnung und ggf. darunter den Namen der Einrichtung.

Ich erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ich willige ein, dass das Deutsche Down-Syndrom InfoCenter meine Kontaktdaten zum Zwecke der Seminaranmeldung und Kommunikation speichert und verarbeitet. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen. Für unsere Öffentlichkeitsarbeit machen wir während der Veranstaltungen Fotos. Wer nicht fotografiert werden möchte, möge uns das bitte im Voraus mitteilen.
Ticket Preis Menge
Mitglied 25,00 € Ausverkauft
Mitglieds-Elternpaar 35,00 € Ausverkauft
Nichtmitglied 50,00 € Ausverkauft